Herzlich Willkommen beim Reit- und Fahrverein Braunschweig

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage.

Wir möchten Ihnen hier Informationen über unseren Verein geben

und würden uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüßen zu dürfen.  

 


Newsletter
Der neue Infobrief für November ist da!
Infobrief November 2019.pdf (37.07KB)
Newsletter
Der neue Infobrief für November ist da!
Infobrief November 2019.pdf (37.07KB)


Der Vorstand des Reitvereins ist wieder komplett.


Wir freuen uns jetzt auf das Weihnachtsessen des Reitvereins am dritten Adventswochenende, 14.12.2019, um 18:00.

Die Anmeldeliste zum Essen hängt aus.


Rewe-Vereinsscheine

Unser Verein macht unter dem Namen RuF Braunschweig beim Rewe-Prämienspiel mit. Es gibt tolle Prämien für Sportvereine! Wer bis zum 15.12.2019 bei Rewe im Wert von mindestens 15 Euro einkauft, fragt bitte an der Kasse nach Vereinsscheinen. Diese werden dann online am PC unter dem oben genannten Namen registriert. Die Eingabe des Codes kann bis zum 31.12.2019 vorgenommen werden. Vielen Dank für's Mitmachen!


Reitstundentermine frei!

Wir haben noch Restplätze in den Abendstunden für das Reiten auf Schulpferden frei. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter reitstunden.rvbs@t-online.de. Probetermine können kurzfristig vereinbart werden.



Regionsmeisterschaften im Drei- und Vierkampf der Reitsportverbände Aller-Oker und Harzvorland am 19.und 20.10.2019 beim Reit- und Fahrverein Braunschweig

Am 19. und 20.10.2019 fanden in Vechelde und Braunschweig die Regionsmeisterschaften der Junioren, jungen Reiter und Reiter im Drei- und Vierkampf statt. Am Samstag starteten die teilnehmenden Mannschaften (mehr als 10 Mannschaften) aus der ehemaligen Sportregion Braunschweig, nach der Strukturreform 2018 nun Pferdesportverbände Aller-Oker und Harzvorland, zunächst auf den Sportanlagen in Vechelde mit einem 800 Meter-Lauf und 50 Meter Freistilschwimmen. Es gab Einzelwertungen und Mannschaftswertungen: Eine Mannschaft bestand aus drei bis vier Sportlern, deren Ergebnisse je nach Alter in einem Punktesystem erfasst wurden.

 

Am Sonntag veranstaltete der Reit- und Fahrverein Braunschweig am Madamenweg 96 ein Dressur- und Springturnier, bei dem die Mannschaften dann in den letzten Disziplinen ihren Wettkampf fortsetzten. Das Wetter spielte mit, es blieb trocken und bei besten Bedingungen konnten die verschiedenen Disziplinen abgeprüft werden. Beim Dreikampf handelt es sich um das Laufen, Schwimmen und Dressurreiten der Klasse A, beim Vierkampf werden die ersten drei Prüfungen um eine Stilspringprüfung der Klasse E ergänzt.

 

In gewohnt familiärer und professioneller Atmosphäre fand dann auf der Reitanlage am Madamenweg am Sonntag um 15.00 Uhr die Siegerehrung der Mannschaften und Einzelteilnehmer statt.

 

Den Vierkampf der Junioren gewann die Mannschaft des KRV Peine I unter der Mannschaftsführung von Denise Leuwer mit Lea Sophie Dopatka, Jette Thileke und Carlotta Siegel. Den zweiten Platz erzielte ebenfalls unter der Leitung von Denise Leuwer Peine II. Auf den dritten Platz gelangte das Team Wolfenbüttel III mit der Mannschaftsführerin Carolin Meyer.

 

Bei den jungen Reitern und Erwachsenen siegte die Mannschaft der Reitgemeinschaft Asse mit der Mannschaftsführerin Katkarina Steube, Platz 2 belegte das Team Wolfenbüttel I, gefolgt von Reiterhof Walkemeyer.

 

Die Einzelentscheidung der Erwachsenen gewann Katja Brammertz vom Team Cremlingen III. Bei den Junioren siegte Sina Wendenburg von der RSG Asse.

 

Ohne Springprüfung gewann den Dreikampf Paula Hanson aus Volkmarode. Tom Schulz aus Wolfenbüttel belegte Platz 1 als Juniorreiter.

 

Der RFV Braunschweig gratuliert allen Siegern und Platzierten und freut sich auf zukünftige sportliche Großereignisse, die die Sportlandschaft Braunschweigs im Breitensport bereichern, so wie es dieses Wochenende unter Beweis gestellt wurde.


Unser Ponyteam war am 01.09.2019 in Hildesheim-Marienburg zum WBO Turnier und super erfolgreich

Dressurreiter-WB : Hannah Issler mit Tubber 6,3
E-Dressur:            Lotta Rothe mit Frieda for Gold 8,4 2.Platz
                           Viktoria Basse mit Palimero 7,7 6.Platz


Wir sagen herzlichen Glückwunsch!!!



Unsere Jugend zu Besuch bei der Verdiana in Verden und dem Pferdemuseum

Auch hier berichten wieder zwei Teilnehmer aus ihrer Sicht von dem schönen Tag.


Heute Morgen trafen wir uns um 7.30 am Hauptbahnhof in Braunschweig,

um nach Verden aufzubrechen.

Nachdem sich einige noch eine Stärkung für die 1 1/2

stündige Zugfahrt geholt hatten, machten wir uns zum Gleis auf.

Der Zug startete pünktlich um 7.49Uhr.

 

Nach einer langen aber lustigen Hinfahrt kamen wir in Verden ZOB an.

Dann folgte ein kleiner Fußmarsch zum nahe gelegenen Edeka,

wo einige einen Kaffee oder Kakao tranken.

Pünktlich um 10.00 Uhr trafen wir Herrn Schöttler Senior vor dem Pferdemuseum,

der die spannende und sehr informative Führung geleitet hat.

Unter anderem sahen wir ein präpariertes Gehirn und einen präparierten Darm

von einem echten Pferd.

 

Aber der Höhepunkt des Museums kam noch, wir durften alle auf einem

simulierten Pferd im Damensattel Probereiten.

Danach gab es gegen 12.00 Uhr ein leckeres Italienisches Mittagessen im ,,Davide’’. Um 13.30 Uhrbrachen wir von dort zu Fuß in Richtung ,,Verdiana’’ auf. Entgegen allen Erwartungen, gab es mehr Show-Programm als Messestände. Nach einer dort verbrachten Stunde und einem Kakao zum Aufwärmen, wurde es relativ schnell kalt.

Wir entschlossen uns in Richtung Innenstadt aufzubrechen, um noch ein bisschen Kultur und Eindrücke der ,,Reiterstadt-Verden’’ mitzunehmen.

 

Nachdem wir uns dort umgeschaut hatten, brachen wir in Richtung Bahnhof auf,

wo der Zug um 16.39 Uhr Abfuhr.

Ein toller und erlebnisreicher Tag ging mit der Ankunft des Zuges in

Braunschweig um 18.08 Uhr zu Ende.

 

Wir danken im Namen aller Beteiligten, Frank und Dagmar Schöttler,

ohne die dieser Tag durch ihr großzügiges Sponsoring der Bahnfahrkarten und

dem Mittagessen nicht möglich gewesen wäre,

sowie Herrn Schöttler Senior für seine interessante Führung.


Außerdem danken wir unsererm Jugendwart Christina Meyer

für die gute Planung und Begleitung.

 

Wir hoffen, dass es in naher Zukunft weiterhin so schöne Projekte geben wird. :)

 

Ein Bericht von Lotta Rothe & Ayiana Rogaß.


 




 

Betriebsleitung

Sissy-Nadine Selle

0531-847828

0157-38785404

Reitstunden

Organisation über

reitstunden.rvbs@t-online.de
SMS an 0160-96872154.

Büro

Marion Markmann

0531-84 78 28

0170-3104267

reitverein.braunschweig@t-online.de

Dienstag 15.00 - 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 12.00 Uhr